Sprache auswählen

Datenschutzerklärung

1. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist die

Beiersdorf AG
Unnastraße 48
20245 Hamburg

Tel.: +49 (0) 40 - 4909 0
E-Mail: labello@beiersdorf.com

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung (im Folgenden „Verwendung“) von personenbezogenen Daten informieren. Wie Sie der Verwendung Ihrer personenbezogener Daten nach Maßgabe der einschlägigen Datenschutzbestimmungen widersprechen können, erfahren Sie hier.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Personenbezogene Daten sind Angaben über Ihre persönlichen oder sachlichen Verhältnisse, insbesondere Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse, Telefonnummer oder Post-Anschrift.

Die Beiersdorf AG (im Folgenden „Beiersdorf“) erhebt, verarbeitet und nutzt (im Folgenden „verwendet“) die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten soweit es für die Begründung, Durchführung oder Beendigung eines rechtsgeschäftlichen oder rechtsgeschäftsähnlichen Schuldverhältnisses mit Ihnen bzw. für die Nutzung eines von uns zur Verfügung gestellten Dienstes erforderlich ist. Dies ist unter anderem der Fall wenn Sie sich als Nutzer unserer Seiten registrieren, für einen Newsletter anmelden, wenn Sie an Umfragen, Preisausschreiben, Wettbewerben, Produkttests oder Gewinnspielen teilnehmen, wenn Sie Produktproben erhalten möchten oder mit uns Kontakt aufnehmen, um Informationen über uns oder unsere Produkte zu bekommen. Bei Erhebung Ihrer Daten werden wir Sie über den konkreten Verwendungszweck informieren. In diesen Fällen verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich, um Ihr jeweiliges Anliegen bearbeiten zu können. Es ist Ihre freie Entscheidung, ob Sie uns Ihre Daten zu den genannten Zwecken mitteilen. Soweit es die Natur Ihres Anliegens ermöglicht, können Sie uns gegenüber auch anonym bzw. unter der Verwendung eines Pseudonyms auftreten.

Für die Verwendung personenbezogener Daten zu anderen Zwecken (insbesondere zu Werbezwecken), wird Beiersdorf stets vor Erhebung der Daten Ihre ausdrückliche Einwilligung einholen.

3. Verwendung von personenbezogenen Daten zu Werbe- und Marktforschungszwecken

Sofern Sie der weitergehenden Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu „Werbe- und Marktforschungszwecken“ zustimmen, werden Ihre personenbezogenen Daten auch für solche Zwecke verwendet. Wir tun dies nur dann, wenn Sie einer solchen Verwendung ausdrücklich zustimmen, z.B. bei Aktionen auf unseren Websites durch Häkchen setzen in einem entsprechenden Feld und anschließender Bestätigung.

Wir können Ihnen dann individualisierte Werbung rund um unsere Produkte oder Dienstleistungen zukommen lassen oder Ihnen die Teilnahme an Aktionen wie zum Beispiel Gewinnspielen oder Produkttests vorschlagen. Wir kontaktieren Sie hierzu über solche Kommunikationskanäle, die sie uns im Zusammenhang mit Ihrer Einwilligung für die Kontaktaufnahme mitteilen, beispielsweise per E-Mail, wenn Sie Ihre E-Mail-Adresse angeben oder per Telefon oder SMS, wenn Sie uns Ihre Telefonnummer bzw. Mobiltelefonnummer mitteilen. Wir verwenden Ihre Daten schließlich auch zur Analyse und zur Verbesserung der Effektivität unserer Websites sowie unserer Werbung und Marktforschung.

4. Dauer der Speicherung Ihrer Daten

Die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten werden von uns nur solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des jeweiligen Zwecks, für den Sie uns Ihre Daten übermittelt haben, oder für die Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen erforderlich ist.

Sofern Sie uns Ihre ausdrückliche Einwilligung für die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken gegeben haben, werden wir Ihre Daten zu diesen Zwecken verwenden, solange Sie Ihre Einwilligung nicht widerrufen. Die von Ihnen erteilte Einwilligung kann von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

5. Beschränkte Weitergabe

Für Beiersdorf kann es bei der Bearbeitung Ihres Anliegens erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an andere verbundene Unternehmen innerhalb der Beiersdorf-Gruppe oder an externe Dienstleister, jeweils auch in nicht-europäischen Drittstaaten, weiterzugeben, die ausschließlich in unserem Auftrag handeln. Derartige Dienstleister können beispielsweise mit der Versendung von Produktproben an Sie beauftragt sein. Beiersdorf verlangt von allen verbundenen Unternehmen innerhalb der Beiersdorf-Gruppe und seinen externen Dienstleistern, dass diese Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich konform mit unseren Vorgaben und im Einklang mit dieser Datenschutzerklärung sowie den gesetzlichen Anforderungen zur Auftragsdatenverarbeitung verwenden.

Im Übrigen geben wir ohne Ihre Veranlassung personenbezogene Daten weder an Dritte weiter noch verkaufen oder vermieten wir Daten. Wir behalten uns allerdings vor, Informationen über Sie offenzulegen, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind oder die Herausgabe von rechtmäßig handelnden Behörden oder Strafverfolgungsorganen von uns verlangt wird.

6. Verwendung von Cookies und Webanalyse-Tools auf unseren Websites

Auf unseren Websites kommen sogenannte „Cookies“ zum Einsatz. Cookies sind kleine Textdateien, die von Ihrem Browser auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden können und hilfreich für die Nutzung unserer Website sind. Wir nutzen Cookies, um besser zu verstehen, wie unsere Website genutzt wird und um eine verbesserte Navigation zu ermöglichen. Cookies helfen uns beispielsweise zu bestimmen, ob eine Seite unserer Website bereits besucht worden ist. Cookies ermöglichen es uns darüber hinaus zu erkennen, ob Sie unsere Website zuvor bereits besucht haben oder ob Sie ein neuer Besucher sind.

Cookies, die nicht unbedingt erforderlich sind, um Ihnen die Dienste auf unserer Webseite zur Verfügung zu stellen, werden erst nach Ihrer Einwilligung verwendet. Sobald Sie unsere Webseite aktiv benutzen, indem Sie nach Einblenden des Cookie-Banners auf unserer Webseite weitersurfen, willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein.

Unbedingt erforderliche Cookies gewährleisten Funktionen, ohne die Sie unsere Webseiten bzw. Dienste nicht wie vorgesehen nutzen können. Diese Cookies werden ausschließlich von uns verwendet und sind deshalb First Party Cookies. Das bedeutet, dass sämtliche Informationen, die in den Cookies gespeichert sind, an unsere Webseite zurückgespielt werden.

Unbedingt erforderliche Cookies dienen zum Beispiel dazu, dass Sie als angemeldeter Nutzer bei Zugriff auf verschiedene Unterseiten unserer Webseite stets angemeldet bleiben und so nicht jedes Mal bei Aufruf einer neuen Seite Ihre Anmeldedaten neu eingeben müssen.

Sie können Ihren Internet-Browser jederzeit so einstellen, dass das Speichern von Cookies generell auf Ihrem Endgerät verhindert wird bzw. Sie jedes Mal gefragt werden, ob Sie mit dem Setzen von Cookies einverstanden sind. Einmal gesetzte Cookies können Sie auch jederzeit wieder löschen. Wie all dies im Einzelnen funktioniert, finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers. Eine Erklärung in Wort und Bild finden Sie für die Internet-Browser Firefox, Microsoft Internet Explorer und Google Chrome unter diesem Link: http://www.meine-cookies.org/cookies_verwalten/index.html. Wenn Sie Cookies löschen oder ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, kann dies die Funktion des Portals beeinträchtigen.

Neben den unbedingt erforderlichen Cookies verwenden wir nachstehende Webanalyse-Tools:

a) Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Google Analytics verwendet eine spezifische Form von „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten. Durch die IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb des Gebiets der EU bzw. der Vertragsstaaten der Europäischen Wirtschaftsgemeinschaft gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um Ihre Nutzung dieser Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, siehe oben Ziffer 6). Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem Link http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

b) Google AdWords

Diese Website verwendet Google AdWords, einen Analysedienst von Google, und im Rahmen von Google AdWords das Conversion Tracking. Dabei wird von Google AdWords ein Cookie für das Conversion Tracking auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt (sogenannter „Conversion Cookie“), wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken. Diese Cookies verlieren ihre Gültigkeit nach 30 Tagen und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie bestimmte Seiten auf unserer Website können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. 

Die mithilfe der Conversion Cookies erlangten Informationen dienen der Erstellung von Statistiken für AdWords Kunden, die Conversion Tracking einsetzen. Wir erfahren durch diese Statistiken die Gesamtanzahl von Nutzern, die auf die von Google geschaltete Anzeige geklickt haben und eine mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite aufgerufen haben.

Neben dem Conversion Tracking verwenden wir auch die Funktionen 

  • Remarketing
  • Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • benutzerdefinierte Zielgruppen mit gemeinsamen Interessen
  • kaufbereite Zielgruppen
  • ähnliche Zielgruppen
  • demografische und geografische Ausrichtung.
Mit der Remarketing-Funktion von Google erreichen wir Nutzer, die unsere Website bereits besucht haben. So können wir unsere Werbung Zielgruppen präsentieren, die sich bereits für unsere Produkte oder Dienstleistungen interessieren. AdWords ermittelt zudem anhand des Nutzerverhaltens auf Websites im Werbenetzwerk von Google („Display-Netzwerk“) in den letzten 30 Tagen sowie mithilfe der kontextbezogenen Suchmaschine, welche gemeinsamen Interessen und Merkmale die Nutzer unserer Website aufweisen. Auf Grundlage dieser Informationen findet AdWords dann neue potenzielle Kunden für Marketingzwecke, deren Interessen und Merkmale denen der Nutzer unserer Website ähneln. Das zielgruppenspezifische Remarketing erfolgt durch kombinierten Einsatz von Cookies, wie z.B. Google Analytics Cookies und Google DoubleClick-Cookies.  

Weitere Informationen zum Thema Nutzungsbedingungen und Datenschutz im Rahmen von Google AdWords finden Sie unter diesem Link: http://www.google.de/policies/technologies/ads/.

c) Google DoubleClick

Wir verwenden auf unseren Websites die Funktion DoubleClick von Google, um die Nutzung der Website auszuwerten und es uns, Google und anderen Werbetreibenden die mit DoubleClick zusammenarbeiten zu ermöglichen, Ihnen nutzerrelevante Werbung präsentieren zu können. Hierzu wird ein Cookie auf der Festplatte Ihres Computers installiert. Mithilfe dieses Cookies wird Ihrem Browser eine pseudonyme Identifikationsnummer zugewiesen und Informationen über die in Ihrem Browser eingeblendete Werbung und deren Aufruf gesammelt. Die durch den Cookie gesammelten Informationen über Ihre Nutzung von Websites werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf Basis der gesammelten Informationen werden Ihrem Browser interessensrelevante Kategorien zugewiesen. Diese Kategorien werden zur Schaltung von interessensbezogener Werbung genutzt. 

7. Social Plug-ins / Einbindung durch Shariff

Auf unseren Websites kommen sogenannte Social Plugins („Plug-ins“) von sozialen Netzwerken zum Einsatz, insbesondere der „Share“ bzw. „Mit Freunden teilen“-Button des Anbieters „Facebook“, dessen Internetauftritt facebook.com von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Für die deutsche Website facebook.de ist die Facebook Ireland Limited, Hanover Reach, 5-7 Hanover Quay, Dublin 2, Ireland verantwortlich. Die Plug-ins sind in der Regel mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Neben Facebook verwenden wir Plug-ins von „Google+“ (Anbieter: Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA), „Twitter“ (Anbieter: Twitter, Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103), sowie „Pinterest” (Anbieter: Pinterest Inc., 808 Brannan Street San Francisco, CA 94103, USA). 

Aus Gründen des Datenschutzes haben wir uns bewusst dagegen entschieden, direkte Plug-ins von sozialen Netzwerken auf unseren Websites einzusetzen. Stattdessen nutzen wir die sogenannte „Shariff“-Lösung. Mit Hilfe von Shariff können Sie selbst bestimmen, ob und wann Daten an die Betreiber der jeweiligen sozialen Netzwerke übermittelt werden. Wenn Sie unsere Websites aufrufen, werden daher grundsätzlich keine Daten automatisch an soziale Netzwerke wie Facebook, Google+, Twitter, oder Pinterest übermittelt. Erst wenn Sie selbst aktiv auf den jeweiligen Button klicken, stellt Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks her, das heißt mit Klick auf den jeweiligen Button (z.B. „Weitersagen“, „Share“ bzw. „Mit Freunden teilen“), willigen Sie ein, dass Ihr Internetbrowser eine Verbindung zu den Servern des jeweiligen sozialen Netzwerks herstellt und Nutzungsdaten an den jeweiligen Betreiber des sozialen Netzwerkes übermittelt.

Auf die Art und den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken dann erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke, zu Facebook unter http://www.facebook.com/about/privacy/ und http://www.facebook.com/help/?faq=186325668085084. Weitere Hinweise zur Datenverwendung bei „Google+“ bzw. „Twitter“ finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ bzw. http://twitter.com/privacy, sowie für Pinterest unter http://about.pinterest.com/privacy/.

8. Nutzung von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus

Auf unserer Webseite werden Videos von YouTube im erweiterten Datenschutzmodus eingebunden. Wie die meisten Websites verwendet aber auch YouTube Cookies, um Informationen über die Besucher ihrer Internetseite zu sammeln. YouTube verwendet diese unter anderem zur Erfassung von Videostatistiken, zur Vermeidung von Betrug und zur Verbesserung der Userfreundlichkeit. Auch führt dies zu einer Verbindungsaufnahme mit dem Google DoubleClick Netzwerk. Wenn Sie das Video starten, könnte dies weitere Datenverarbeitungsvorgänge auslösen. Darauf haben wir keinen Einfluss. Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärungen: http://www.youtube.com/t/privacy_at_youtube und http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/.

9. Kontakt, Auskunft, Widerruf, Sperrung, Löschung

Sie können jederzeit unentgeltlich der Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft widersprechen, eine teilweise oder vollständige Sperrung oder Löschung veranlassen oder Auskunft über die von uns zu Ihrer Person gespeicherten Daten bzw. deren Berichtigung verlangen. Die Einhaltung einer besonderen Form ist nicht erforderlich, schreiben Sie beispielsweise an das Beiersdorf AG Kundenzentrum, Hopfenbruchweg 6, 19059 Schwerin oder kontaktieren Sie uns per E-Mail an labello@beiersdorf.com.

10. Datensicherheit

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Veränderung oder Fremdzugriff zu schützen. Diese Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend von uns verbessert.

11. Aktualisierung und Änderung

Teile der Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Änderungen oder Aktualisierungen auf dem neusten Stand zu sein. Stand der Datenschutzerklärung: April 2017.

Besuche uns auf

Facebook Instagram Youtube